Aktuelles

Änderung der Öffnungszeiten “Dein Laden”

Liebe Kundschaft,

ab diesem Monat entfällt unser verkaufsoffener Samstag bis auf weiteres, da wir diesen aus personellen Gründen nicht mehr abdecken können.

Es wird über eine Alternative nachgedacht. Wir sind für Vorschläge (info@die-boje.org, Tel: 03643/ 74 76 37, Fax: 0363/ 74 76 38) und ehrenamtliche Helfer dankbar und bitten um Verständnis.

Das Boje-Team

Boje-Projekt “Dein Laden” sucht ehrenamtliche Unterstützung im Verkauf

Das Projekt “Dein Laden” wurde hier im Stadtteil Weimar West gut angenommen. Wir bekommen in regelmäßigen Abständen neue Ware -> die für uns immer wieder ein “Überraschungspaket” ist, da wir nie genau wissen was mit kommt.

Wir haben die Öffnungszeiten anpassen müssen, da uns aufgrund der ehrenamtlichen Tätigkeit Kollegen im Verkauf fehlen. Wir würden uns über Unterstützung im Verkauf sehr freuen! Bei Interesse kann sich jeder unter den Kontaktdaten des Vereins (@:info@die-boje.org, Tel.: 03643/747637; Fax: 03643/747639; SMS: 0160/2257000) melden.

Vielen Dank Euer Boje-Team

Öffnungszeiten:

Mo: geschlossen

Dienstag – Donnerstag: 12:00Uhr bis 16:00Uhr

Freitag: 10:00Uhr bis 14:00Uhr

jeder erste Samstag im Monat von 10:00Uhr bis 14:00uhr

 

Projekt “Privatinsolvenz” dauerhaft im Angebot des Vereins

Wir begleiten Jugendliche bei der Klärung der angespannten finanziellen Situation und begleiten u.a. auch die Privatinsolvenz. Wir begleiten fortfährend unterschiedlich viele junge Menschen bei diesem Problem, so dass dieses dauerhaft im Verein angeboten wird. Unsere Arbeit besteht darin, gemeinsam mit der betreffenden Person die Unterlagen zu ordnen und eine Vorarbeit für z.B. die Schulnerberatung oder die Zuarbeit für die Termine mit einem Rechtsanwalt zu leisten.

Bei einem entsprechendem Hilfewunsch bitte einfach an den Verein wenden unter:

Tel.: 03643/ 74 76 37; Fax: 03643/ 74 67 39 oder e-Mail info@die-boje.org wir melden uns so schnell wie möglich zurück.

Das Boje -Team

Das neue Jahr steht unter dem ehrenamtlichen Stern

Unsere Förderung von Aktion Mensch ist beendet und wir sind wieder alle ehrenamtlich tätig. Wir haben demzufolge die Aktivitäten des Vereins an die neuen Umstände angepasß. Natürlich begleiten wir unsere Jugendlichen auch weiterhin.

Der Laden des Vereins in Weimar West erfreut sich an immer größer werdenden Interesse und unsere vielfältige Kundschaft ist begeistert.

Wir halten Euch auf dem Laufenden

Das Boje – Team

Frohes und besinnliches Fest

Das gesamte Boje – Team wüncht ruhige und erholsame Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr!

Der Laden hat noch einmal am 29.12.2015 von 12:00Uhr bis 16:00Uhr geöffnet. Ab dem 05.01.2016 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

bis nächstes Jahr

Das Boje-Team

Termin für Eröffnung “Dein Laden” steht fest

Am 16. Oktober 2015 werden wir um 13Uhr den Laden offiziell eröffnen. Zusammen mit dem Verein wird der Oberbürgermeister von Weimar Herr Stefan Wolf und die Vorstandsvorsitzende Frau Hannelore Lay der Stiftung Kinderjahre aus Hamburg den Laden eröffnen. Alle unsere Netzwerk- und Kooperationspartner sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Nicht vergessen: 16. Oktober 2015 um 13Uhr in der Warschauer Straße 26b in 99427 Weimar West.

Wir freuen uns :-)

Flyer für den Vereinsladen

Wir haben druckfrisch die Flyer für “Dein Laden” auf dem Tisch…

Dein Laden Flyer

“Dein Laden” bekommt eigenes Logo

Das neue Projekt des Vereins für Bekleidung geht in die Umsetzungsphase. “Dein Laden” hat ein eigenes Logo bekommen. Die Verkaufsräume sind neben unseren Büroräumen in der Warschauer Straße zu finden. Ab August gehen wir in die Vorphase und öffnen. Im Oktober ist eine ganz Offizielle Eröffnungveranstaltung mit unseren Spendern/ Sponsore, Netzwerkpartnern, interessierten Menschen und Kunden geplant.

Fortschritte bei der Problemstellung “Kleider machen Leute – Der erste Eindruck”

Wir haben uns ganz viele Gedanken über dieses Problem gemacht und haben eine umsetzbare Möglichkeit gefunden – wir eröffnen einen eigenes Geschäft. Hier kann dann Jeder einkaufen, ohne irgend welche Nachweise (Bezug ALGII etc.) vorlegen zu müssen. Die Preise der Bekleidung werden so gering wie möglich gehalten, so dass sich jeder Neuware leisten kann, aber unsere Lager und Logistikkosten gedeckt werden können. Unser Angebot umfasst dann Frauen, Männer und Kinderkleidung. Weiteres folgt…

Neuigkeiten – Zwischeninfo

In der Zusammenarbeit mit unseren Jugendlichen ist uns seit längerer Zeit aufgefallen, dass bei den unterschiedlichsten Terminen “Kleider Leute machen” und der erste äußere Eindruck zählt… Die Zeit nach dem Arrest/ verbüßen der Strafe ist in finanzieller Hinsicht schwierig, da sich die verschiedenen Anträge in der Bearbeitung befinden und das Übergangsgeld gering ausfällt. Das soziale Umfeld unserer Klienten ist oftz ebenso finanziell belastet und kann kaum bei der Überbrückungszeit behilflich sein.

Unser Kontakt zur Stiftung “Kinderjahre” in Hamburg unterstützt uns bei dieser Problemstellung Richtungsweisend und aktuell arbeiten wir gemeinsam an umsetzbaren Möglichkeiten.

aktuelle Vereinsarbeit

Nachdem wir, jetzt im Juli, einige Zeit in den neuen Vereinsräumen arbeiten, können wir nun von unserer Tätigkeit vor Ort berichten.

Der neue Standort erweist sich als vollkommen richtig für die Ziele des Vereins. Die Entfernungen zu unseren Klienten haben sich so erheblich verringert, wodurch sich eine engere und schnelle Zusammenarbeit ermöglicht, da unsere angemieteten Wohnungen hier im Umfeld zu finden sind.

Weiterhin ergibt sich, durch diese räumliche Nähe eine umfassendere, direktere Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu unseren Kollegen in der Sozialen Arbeit.

Umzug des Vereinsbüros

Der Verein ist mit seinen Büroräumen im Mai 2015 von der Nordstraße 5 in die Warschauer Straße 26b nach Weimar West gezogen. Unsere Kontaktdaten (Tel. 03643/ 74 76 37 oder 74 76 39, Fax: 03643/ 74 76 38, e-Mail: info@die-boje.org) sind geblieben.

“Wir waren dann mal weg…”

Liebe Boje-Begleiter, Liebe Freunde,

heute ist schon der 20.08.2014 -mein Gott, wie die Zeit vergeht!- und wir finden zum ersten Mal in diesem Jahr Zeit für unsere Homepage. Es ist nicht so, dass bei uns nichts passiert – im Gegenteil, wir sind im Bereich der Nachsorge so eingespannt, dass wir zu nichts anderem kommen, als unsere Klienten zu betreuen… Gibt es vielleicht jemanden, der sich ab und zu um unsere Homepage kümmern kann…?! Unser Jahresspruch: “Urlaub? Was war das nochmal..?!” :-)

Seid diesem Jahr sind wir sehr damit beschäftigt, für unsere Klienten Wohnmöglichkeiten zu finden. Der Wohnmarkt ist in Weimar begrenzt und hart “umkämpft”…

Zusammen versuchen wir Licht in den “Ämterdschungel” zu bringen, die Antragsberge in den Griff zu bekommen, ALGII “am Laufen zu halten”, kurz um: alle Finanzen zu regeln.

Dann ist da ebenso die Zusammenarbeit mit z.B. Richtern_innen; Rechtsanwälten_innen inklusive der Insolvenz/ Schuldenprobleme; der Bewährungshilfe; die verschiedenen Ärzte_innen, Therapeuten_innen, das Sozialamt/ ASD, Jobcenter, vielen lieben Kollegen_innen aus der Sozialen Landschaft und vielen mehr.

Wir geben uns Mühe, in der Zukunft unsere Homepage in kürzeren Abständen zu aktualisieren. [Hoffentlich klappt es ;-) ]

 

Liebe Grüße vom gesamten Boje-Team

 

P.S. heute Boje um 21:15Uhr im MDR die Doku “Meine zweite Chance” mit Peter Escher

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Brif, Bruf, Braf (Gianni Rodari) aus der andere Advent

… in einem Hof spielten 2 Kinder ein lustiges Spiel.Sie dachten sich eine ganz besondere Sprache aus, in der sie miteinander reden konnten, ohne dass andere Leute eine Silbe davon verstanden. “Brif, braf”sagte der Erste. “Braf, brof”, antwortete der Zweite. Und dann lachten beide ganz toll.Im oberen Stockwerk des Hauses saß ein alter Herr auf dem Balkon und las seine Zeitung. Im Haus gegenüber lehnte eine alte Frau zum Fenster hinaus, die weder gut noch schlecht war. “Was sind das nur für dumme Kinder,die zwei da unten” sagte die Frau.Aber der alte Herr war nicht ihrer Meinung: “Das finde ich nicht.” “Sagen sie nur nicht, dass Sie verstanden hätten, was sie eben gesagt haben.”, “Doch, ich habe alles verstanden. Der Erste sagte: “Was für ein herrlicher Tag heute.”Und der Zweite antwortete:”Morgen wird`s noch viel schöner.” Die alte Frau rümpfte die Nase,schwieg aber still,weil die Kinder unten im Hof wieder angefangen hatten,sich in ihrer Geheimsprache zu unterhalten. “Maraschi, barabaschi, pfiffirimaschi.” sagte der Erste; “bruf”, antwortete der Zweite. Und wieder brach ihr tolles Gelächter los. “Wollen Sie das auch verstanden haben?” rief die alte Frau erbost ihrem Nachbarn zu. “Sicher”, antwortete der alte Herr lächelnd. “Der Erste hat gesagt: “Wie sind wir doch froh,dass wir auf der Welt sind!” Und der Zweite hat ihm geantwortet: “Die Welt ist ganz wunderbar!”
“Aber ist sie wirklich so wunderbar,die Welt?”bohrte die alte Frau weiter. “Brif,bruf,braf”, antwortete der alte Herr.

Das Boje Team wünscht Ihnen eine gesegnete Weihnachtszeit und ein frohe neues Jahr!

“Maraschi..!

 

P.S. Wir sind ab 06.01.2014 wieder für die Boje im Einsatz.

Wir sagen DANKE!

Am Wochenende fand in Weimar der 360. Zwiebelmarkt statt. Wir haben vom Eiscafé “Dolomiti” die Möglichkeit bekommen an ihrem Haupteingang alle Produkte und den Verein vorzustellen. Das Wochenende war voller inspirierender Gespräche und netten Menschen. Wir bedanken uns nochmals für die finanzielle Unterstützung, dem Interesse an unserem Verein und unserem Wirken. Jetzt haben wir die Möglichkeit, neue Materialien für das nächste Projekt zu einzukaufen und durchzuführen!

Der Verein auf dem Zwiebelmarkt am Eiscafé “Dolomiti”!

Das Eiscafé “Dolomiti” hat dem Verein ihren Haupteingang als Verkaufsfläche zur Verfügung gestellt! Wir sind bis einschließlich Sonntag ab früh 10Uhr mit vielen tollen Sachen aus unseren Workshops anwesend! Wir haben unsere T-Shirts, Shopper, Seife, Schlüsselanhänger und unsere Goethe-Garten-Nistkästen mit! Alle interessierten sind herzlich eingeladen, sich alles aus der Nähe zu betrachten und natürlich auch zu erwerben. Wir freuen uns auf alle die uns am Vereinsstand besuchen! Das Boje-Team

Urlaub des Boje Teams

Vom 02.09.2013 – 11.09.2013 ist unser Büro aufgrund von Urlaub nicht besetzt. Sie können uns eine Nachricht unter Tel.: 03643/ 74 76 37, Fax: 03643/ 74 76 39, e-Mail unter info@die-boje.org hinterlassen. Wir melden uns schnellstmölich zurück!

Am 28.08.2013 Eröffnungsveranstaltung der Kulturwoche der Jugendarrestanstalt Weimar in unserer Vereinswerkstatt

Am Mittwoch, den 28.08.2013 waren 5 Jugendliche und ein Kollege aus der Jugendarrestanstalt zusammen mit Gästen in unserer Werkstatt, um die Kulturwoche des Arrestes zu eröffnen. Das Motto war “Werte schaffen” und so wurden T-Shirts, Sweatshirts etc. bedruckt, am Goethe Garten-Nistkästchen gewerkelt und die Seifenklöße bearbeitet. (TLZ; TA; Bilder des Tages der TA )

Am 02.07.2013 Siebdruck in der Vereinswerkstatt

Unter der Leitung von Herrn G. Sauer wird morgen in unserer Werkstatt gedruckt! Zusammen mit Jugendlichen aus der JAA werden u.a. T-Shirts, Schlüsselbänder, Halstücher etc. mit unserem “Knastmade” Label bedruckt und individuel designed! (mehr)

Freitag, 28.06.2013: Vorbereitungen für das Fest zur Heuernte

Am Freitag bereiten wir zusammen mit der Grünen Liga das am 29.06.2013 im Belvedere stattfindende Fest zur Heuernte vor.

Fachgespräch: Justiz und Rechtsextremismus

Gestern Abend fand im Erfurter Augustinerkloster das Fachgespräch zum Thema “Justiz und Rechtsextremismus. Was kann die Justiz gegen Rechtsextremismus tun?” statt. Unter der Moderation vom stellvertretenden Chefredakteur der TLZ, Hartmut Kaczmarek fand nach Impulsvorträgen die Podiumsdiskussion mit Dr. H. Poppenhäger (Justizminister), K-H. Götz (Richter am Amtsgericht Weimar), Prof. Dr. R. Schramm (Vorsitzender der Jüdischen Landesgemeinde) und S. Jende (Drudel11 e.V.) statt. Bei unserer Arbeit mit unseren Klienten werden wir oft genug mit diesem Thema konfrontiert, so dass dieser Abend sehr informativ und informativ für uns war.

geplantes T-Shirt Projekt startet bald

Herr G. Sauer und der Verein planen zusammen ein Projekt, indem die Jugendlichen T-Shirts designen/ gestalten können.

Projekt Zeppelinplatz – Sandtausch

Wir haben zusammen mit unseren Jugendlichen und dem Betriebshof Weimar einen Arbeitseinsatz auf dem Spielplatz Zeppelinplatz durchgeführt. An 2 Tagen tauschten wir fleißig den Sand des größten Spielgerätes aus. (mehr)

Das Boje Team bei der Eröffnung der NAHT-stelle

Heute (02. April 2013) wurde in der Weimarer Innenstadt (Marktstraße 18) das neue Büro der NAHT-stelle offiziell eingeweiht. Wir waren als Netzwerkpartner ebenso dabei. Vielen Dank für die Enladung und alles Gute für den Start des neuen Büros!

Die Boje im ZDF

Am Samstag, den 23.03.2013 war ein Bericht über die Boje e.V. beim ZDF “Menschen. Das Magazin” zu sehen! Berichtet wurde über die Geschichte von 2 jungen Männern. Mit dem ersten jungen Mann arbeiteten wir im Rahmen des Arrestes zusammen und den zweiten begleiten wir in der Nachsorge! Schöner Bericht! Vielen Dank an das ZDF Team (mehr)